400 Teilnehmende beim Bezirks­feuer­wehr­jugend­leistungs­bewerb 2024

von Ronald Boda, ASBÖD

In diesem Jahr übernahm die FF Hain-Zagging die Organisation des BFJLB 2024, bei dem sich rund 400 Feuer­wehr­jugendlichen aus den Bezirken St. Pölten, Krems, Melk und Tulln der Herausforderung stellten.

Auch aus unserem Abschnitt waren Jugendliche aus den Feuer­wehren Ausserkasten-Furth und Pyhra-Markt in einer gemeinsamen Gruppe dabei. Sie zeigten eine tolle Leistung im Gruppen­bewerb und konnten Dank der guten Vorbereitung durch die beiden Betreuer­teams alle Prüfungen bestehen. Nun sind sie bestens für den Landes­jugend­feuer­wehr­leistungs­bewerb - der in der ersten Ferien­woche stattfindet - gerüstet.

Auch der Bezirks­feuer­wehr­kommandant OBR Georg Schröder zeigte sich von der großen Teilnehmer­zahl beeindruckt. Und er meinte: "Ich bin stolz auf die Leistungen der nächsten Feuerwehr-Generation. Der Feuer­wehr­jugend gelingt es in eindrucks­voller Weise, unsere Mädchen und Burschen weg von Handy und Computer zu bringen. Und das nachhaltig."

Wir gratulieren zu den gezeigten Leistungen!

Zurück